Cargoairlines
 

Cargo-Fluggesellschaften
Cargo airlines




A.C.I. Cargoair ist eine Frachtfluggesellschaft mit Sitz und Cargohub am Flughafen Berlin Interkontinental. Die Airline ist eine Beteiligungsgesellschaft mehrer UNIQ-Airlines. Aktuell werden Linienverbindungen zu Destinationen in Deutschland, Europa und zu interkontinentalen Zielen angeboten.


(334L) Airbus A330-743L Beluga XL


(744F) Boeing 747-400CF


(773F) Boeing 777-300ERSF


(772F) Boeing 777-200FZN


(738F) Boeing 737-800 BCF






AeroLogic ist eine deutsche Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Schkeuditz und Basis auf dem Flughafen Leipzig/Halle. Sie ist ein Joint Venture zwischen DHL und Lufthansa Cargo.


(772F) Boeing 777-200 Frachtversion






Die Deutsche Post unterhält vier Hauptluftfahrtgesellschaften, die Dienstleistungen weltweit anbieten und die vollständig in Posteigentum sind. Am Flughafen Berlin Michelstadt ist die European Air Transport Leipzig GmbH mit Sitz in Schkeuditz, die Aviastar mit Sitz in Moskau und die DHL Air Ltd. UK mit Hub am East Midlands Airport aktiv. Diese Airlines sind verantwortlich für das europäische Netz ab BMI.


(332F) Airbus A330-200 Frachtversion (operated by European Air Transport)


(76WF) Boeing 767-300 Winglets Frachtversion (operated by DHL Air Ltd. UK)


(A300) Airbus A300-600F (operated by European Air Transport)


(763F) Boeing 767-300ERF Frachtversion (operated by ABX Air)


(757F) Boeing 757-200F (operated by DHL Air Ltd. UK)


(75PF) Boeing 757-200PF (operated by DHL Air Ltd. UK)

 




Die FedEx Corporation (kurz FedEx, vollständig Federal Express Corporation Inc.) ist ein weltweit operierendes US-amerikanisches Kurier- und Logistikunternehmen mit Sitz in Memphis (Tennessee). Die Luftfracht-Division FedEx Express ist die größte Frachtfluggesellschaft der Welt. Die deutsche Niederlassung von FedEx befindet sich in Kelsterbach. Wichtige Frachtflughäfen für FedEx in Deutschland sind Frankfurt, Köln/Bonn und Berlin-Michelstadt.


(757F) Boeing 757-200F


(300F) Airbus A300F


(MD11) McDonnell-Douglas MD-11 Frachtversion


(772F) Boeing 772-FFX





Die Lufthansa Cargo AG (kurz "LCAG") ist eine deutsche Frachtfluggesellschaft innerhalb des Lufthansa-Konzerns mit Sitz in Frankfurt am Main und dem Hauptdrehkreuz Flughafen Frankfurt am Main. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG ist im Jahr 2012, in Bezug auf die Tonnenkilometer, die sechstgrößte Frachtfluggesellschaft der Welt. Neben den Transportkapazitäten der eigenen Frachtflugzeuge des Typs Boeing 777 vermarktet sie zusätzlich die Frachtkapazitäten der Passagierflugzeuge (sogenannte Belly-Kapazitäten) des Lufthansa-Konzerns sowie der Flugzeuge von Thomas Cook (einschließlich Condor) und SunExpress.


(321F) Airbus A321-P2F


(772F) Boeing 777-200 Frachtversion D-ALFI "Buenas Dias Mexico"


(772F) Boeing 777-200 Frachtversion D-ALFF


(772F) Boeing 777-200 Frachtversion
D-ALFG mit Sonderlackierung "DB-Schenker 100% CO2-Neutral"





SF Airlines, eigentlich ShunFeng Airlines (chinesisch 顺丰航空公司,
Pinyin Shùnfēng Hángkōng gōngsī) ist eine chinesische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Shenzhen und Basis auf dem Flughafen Shenzhen. SF Airlines verbindet den Flughafen Berlin-Michelstadt durch Cargoflüge mit den chinesischen Metropolen Shenzen und Peking.


(744F) Boeing 747-400BCF





UPS Airlines ist eine US-amerikanische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Louisville. Sie ist für den Transport der Luftfracht der Muttergesellschaft United Parcel Service zuständig. Das europäische Drehkreuz befindet sich in Deutschland auf dem Flughafen Köln/Bonn, welches über eine Bearbeitungskapazität von 2,64 Millionen Paketen verfügt.


(752F) Boeing 757-200PF (Frachtversion)


(763F) Boeing 767-300 Frachtversion


(76WF) Boeing 767-300 Winglets Frachtversion


(MD11) McDonnell-Douglas MD-11 Frachtversion


(744F) Boeing 747-400 Frachtversion


(748F) Boeing 748i Frachtversion


► Fluggesellschaften A - B
► Fluggesellschaften C - L
► Fluggesellschaften M - Z
► Business-Airlines und Private Charter
 
  Heute waren schon 4 Besucher (48 Hits) hier!