Xplore Airways
 


Unser Unternehmen
________________________________________________________

Xplore Airways ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Berlin Interkontinental und die Ferienfluggesellschaft der 
Avicon Group®. Zum Konzern gehören außerdem die Fluggesellschaften Avicon International Airlines aus Berlin, Alpic Airlines mit operativer Basis am Verkehrsflughafen Locarno-Cannobio und Excellentair, eine Charterfluggesellschaft mit Sitz und Basis am Flughafen Berlin Interkontinental. Die Flugzeuge von Xplore Airways werden exklusiv in den Technikbetrieben der UNIQ-Maintenance gewartet. Ab Berlin Interkontinental und seinen anderen Basen fliegt Xplore Airways zu zahlreichen Mittel- und Langstreckenzielen. Xplore Airways unterhält Codeshare-Verbindungen mit den Airlines der Andaman-Codeshare-Group. Fluggäste profitieren dadurch von einem umfangreichen Netzwerk mit Flugverbindungen auf alle Kontinente. Zubringerflüge im Codeshare mit direktem Weiterflug sind außerdem mit Avicon Airlines, Alpic Airlines und Air Icona möglich.

IATA-Code:

X4

ICAO-Code:

X4A

Rufzeichen

Xplore

Gründung:

2011 (als Connex Airways)

Sitz:

Flughafen Berlin Interkontinental

Operative Basen:
Flughafen Berlin Interkontinental
(3 Boeing 787-900, 2 Boeing 787-800 und 3 Boeing 737-800)

Flughafen La Venturina / Kanaren
(3 Boeing 737-700)

Flughafen Augsburg
(3 Boeing 737-700)

Flughafen Locarno / Cannobio
3 Boeing 737-800)

Unternehmensform:

GmbH & Co. KG

Geschäftsführung:
Dr. Axel Wieland, Vorstandsvorsitzender
Matthias Derkenried, Vorstand
Digital und Finanzwesen
Prof. Dr. Claudia Jäger, Vorstand Airline Operations
Dr. Martin Kupferberg, Vorstand
Personal, Recht und M & A
Sören Lang, Vorstand
Customer & Corporate Responsibility

Mitarbeiterzahl:

ca. 1.340 (Stand 24.04.2024)

Umsatz:

683 Mio. € in 2022

Bilanzsumme:

602 Mio. € in 2022

Jahresgewinn:

2 Mio. € in 2022

Fluggastaufkommen:

1.709.392 PAX in 2021 (Sitzladefaktor 71,9 %)

Ziele:

Weltweit

Flotte:

4 Boeing 787-900 mit 333 Sitzen
(+1 bestellt)

1 Boeing 787-800 mit 296 Sitzen


6 Boeing 737-800 mit 189 Sitzen


6 Boeing 737-700 mit 126 Sitzen


Gesamtflotte: 17 Flugzeuge


Unsere Flotte ist teilweise mit dem SKY-LAN® Onboard-Internet-System
von UNIQ-Maintenance ausgestattet



Unsere Imperial Lounge
________________________________________________________


Premium-Fluggäste der Xplore Airways haben Zugang zur Imperial Lounge am Flughafen Berlin Interkontinental. Sie werden sich auf Anhieb in der Imperial Lounge von Avicon wohlfühlen: Im Ruheraum etwa – abseits des Geschehens im hinteren Bereich der Lounge, freundlich abgeschirmt, auf komfortablen Lederliegen. Oder auf den äußerst bequemen Liegesesseln vor dem Fensterpanorama. Wenn Sie speisen möchten – allein, zu zweit oder als Gruppe – die Imperial Lounge bietet Ihnen die entsprechende Tafel. Sie müssen arbeiten? Kein Problem: Beziehen Sie im Arbeitsbereich Ihr Büro auf Zeit – wir sorgen für angenehmes Arbeitslicht, einen bequemen Sitzplatz und alle erforderlichen Datenverbindungen. Nutzen Sie jederzeit Ihren persönlichen Service: Am Empfangstresen erwarten Sie die Mitarbeiter von Avicon. Sie stehen Ihnen bei allen Fragen zu Ihrer Reise und rund um die Imperial Lounge oder UNIQ-Lounges zur Verfügung. Unserer Gäste, die gerne rauchen möchten, haben beim Entrée zur Imperial Lounge die Möglichkeit, ihren Aufenthalt entspannt zu gestalten.



Am Flughafen Berlin-Interkontinental finden Sie die Avicon Imperial Lounge im Bereich B. Daneben haben unsere Premium-Kunden auch Zugang zu den UNIQ-Lounges im gesamten UNIQ-Streckennetz


Unsere aktuelle Flotte
________________________________________________________



Boeing 787-9 "Dreamliner" der Xplore Airways
4 Exemplare in der Flotte



Boeing 787-8 "Dreamliner" der Xplore Airways
1 Exemplar in der Flotte


Boeing 737-800 der Xplore Airways
6 Exemplare in der Flotte


Boeing 737-700der Xplore Airways
6 Exemplare in der Flotte


 
  Heute waren schon 14 Besucher (149 Hits) hier!